Marktgemeinde Wallern
Hauptstraße 4
7151 Wallern
im Burgenland

Tel. 02174/2200
Fax DW 22006
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde Wallern
Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Wallern


Gemeindekindergarten mit Kinderkrippe

Am 22. Juli 2007 wurde der neue Kindergarten der Gemeinde Wallern offiziell eröffnet. Der architektonisch sehr ansehnliche Kindergarten wurde über mehrere Jahre geplant, bevor er endlich realisiert wurde. Der Kindergarten ist kindgerecht eingerichtet, mit vielen Möglichkeiten der körperlichen und geistigen Betätigung. Eltern können sicher sein, dass ihr Kind die optimale Erziehung durch unsere perfekt ausgebildeten und erfahrenen Kindergärtnerinnen erhalten.

 

Der Gemeindekindergarten wird  in Form von Familiengruppen geführt. Dies bedeutet, dass alle Altersgruppen (2,5 bis 6 Jahre) gemeinsam in den Gruppen betreut werden.
Derzeit gibt es zwei Kindergartengruppen - die Dinogruppe und die Käfergruppe. Beide Gruppen sind mit jeweils 25 Kindern ausgelastet.

In der Zwergengruppe werden unsere Krippenkinder betreut. In dieser Gruppe stehen 15 Krippenplätze zur Verfügung. Da die Nachfrage auch gemeindeübergreifend sehr groß ist, sollten Sie ihr Kind rechtzeitig anmelden.

Für Fragen oder Anmeldungen steht Ihnen die Kindergartenleiterin, Pädagogin Natascha Csukker gerne zur Verfügung!

 

Kindergartenleitung

Kindergartenpädagogin Natascha CSUKKER
Mühlgasse 18
Tel.: +43 (0)2174/2080
E-Mail: kindergarten.wallern[at]bnet[dot]at
Homepage: http://www.kindergarten-wallern.at


Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenhelferinnen

Ludmilla HAIDER           Kindergartenpädagogin
Monika TERPOTITZKindergartenpädagogin
Sabine JANISCHKindergartenpädagogin
Anna DENKKindergartenpädagogin
Melitta KOPPYKindergartenhelferin
Karina PERLINGERKindergartenhelferin
Adelheid SCHNEIDERKindergartenhelferin
Edina SOSZTARICH              Kindergartenpädagogin für die ungarische Sprache

 

Kindergarten- bzw. Krippenbeitrag

Kindergartenbeitrag
€ 40,- pro Monat                                                        
€ 60,- pro Monat mit verlängerten Öffnungszeiten

Krippenbeitrag
€  80,- pro Monat - 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr
€ 130,-pro Monat - 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Beiträge sind monatlich, bis zum 5. des laufenden Monates zu bezahlen.
Sie werden 11-mal pro Jahr eingehoben.

Die Kinderbetreuungsförderung wird Eltern/Erziehungsberechtigten unabhängig vom Familieneinkommen für Kinder mit Hauptwohnsitz im Burgenland gewährt, die das Pflichtschulalter noch nicht erreicht haben und eine Kinderbetreuungseinrichtung im Sinne des Bgld. Kinderbildungs- und betreuungsgesetzes besuchen.

Die Förderung beläuft sich auf die Höhe der für den Besuch einer Kinderbetreuungseinrichtung zu entrichtenden Elternbeiträge.

Die Antragstellung hat während des jeweils laufenden Kindergartenjahres durch die Eltern/Erziehungsberechtigten zu erfolgen.

Antrag - Kinderbetreuungsförderung


Kostenbeiträge


Mittagessen
Das Mittagessen wird täglich frisch vom Landgasthaus Tauber angeliefert. Der Speiseplan wird jeweils für eine Woche im vorhinein ausgehängt.
Für das Mittagessen ist ein Betrag von € 3,30 pro Kind und Tag jeweils am Monatsende zu entrichten.
Kinder, die über Mittag den Kindergarten besuchen müssen eine Nachmittagsjause mitbringen!

Bastelbeitrag
Der Bastelbeitrag von € 33,- wird pro Semester direkt bei der Kindergartenpädagogin Ihres Kindes bezahlt.

Beitrag für die Fremdsprache Ungarisch
Der Beitrag von € 10,- pro Monat für die Fremdsprache Ungarisch ist gemeinsam mit dem Kindergartenbeitrag zu entrichten.

 

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 7.45 Uhr – 11.30 Uhr, 12.45 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag:                      7.45 Uhr – 11.45 Uhr

Mit Mittagessen:          7.45 Uhr – 14.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 7.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag:                      7.00 Uhr – 14.00 Uhr

Abholzeiten

Kinder, die zu Hause essen:   11.00 Uhr – 11.30 Uhr, 15.30 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag:                                11.15 Uhr – 11.45 Uhr

Kinder, die im Kindergarten zu Mittag essen: 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag:                                                      13.00 Uhr – 14.00 Uhr

Um den Tagesablauf nicht zu stören, müssen die Kinder
bis spätestens 9.00 Uhr im Kindergarten sein.