Marktgemeinde Wallern
Hauptstraße 4
7151 Wallern
im Burgenland

Tel. 02174/2200
Fax DW 22006
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde Wallern
Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Wallern


Volksschule

Die Volksschule Wallern bietet schon seit Generationen eine altersgerechte Ausbildung für die Wallerner Bürger. Wo jetzt die Kinder unterrichtet werden, sind auch schon ihre Urgroßeltern, Großeltern und Eltern zur Schule gegangen. Die Ausbildung, die geboten wird ist immer noch auf höchstem Niveau, nicht zuletzt durch die erstklassigen Lehrkräfte, welche den Kindern einen guten Start in die schulische Laufbahn ermöglichen.
Seit September 2018 besuchen 47 Kinder in zwei Klassen unsere Bildungseinrichtung.

Schulleitung

VDir. Dipl.-Päd. Margit Luisser, BEd, MEd    
Kirchengasse 22
Tel.: +43 (0)2174/2347 - Anwesenheit-Schulleitung
E-Mail: vs.wallern[at]bildungsserver[dot]com


Lehrkräfte

Gabriele UNGERPädagogin
Karin LANGPädagogin
Anita ECKERPädagogin
Maria LEYRERPädagogin
Bettina KAINTZNachmittagsbetreuerin
Manfred HOFSTÄDTERPädagoge


Schulwart

Franz ILLY

Nachmittagsbetreuung

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Nachmittagsbetreuung für unsere Volksschulkinder von Montag bis Freitag bis 16.00 Uhr angeboten. 

Für den Besuch der Nachmittagsbetreuung ist für jeden angemeldeten Schüler bzw. angemeldete Schülerin ein monatliches Betreuungsentgelt zu leisten.
Sollten SchülerInnen nicht die gesamten gewählten Betreuungstage in Anspruch nehmen, muss die angemeldete Version bezahlt werden.
Die gewünschten Betreuungstage müssen bereits vor Beginn des nächsten Schuljahres für jedes Kind bekanntgegeben werden. 


Kostenbeitrag für die Nachmittagsbetreuung

1 Betreuungstag          € 15,-
2 Betreuungstage€ 30,-
3 Betreuungstage€ 45,-
4 Betreuungstage€ 60,-
5 Betreuungstage€ 75,-



Mittagessen

Die Teilnahme am Mittagessen ist bei der Nachmittagsbetreuung verpflichtend. Der Speiseplan wird jeweils für eine Woche im vorhinein ausgehängt.
Das Essen wird täglich frisch vom Landgasthaus Tauber angeliefert. Für das Mittagessen ist ein Betrag von € 3,30 pro Kind und Tag zu entrichten.
Selbstverständlich wird auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung großer Wert gelegt.

Die Kosten für die Nachmittagsbetreuung und für das Mittagessen sind jeweils am Monatsende zu begleichen.

 

Sanierung und Zu- bzw. Umbau unserer Volksschule 2008 - 2012

In den Jahren 2008 bis 2012 wurde unsere Volksschule saniert bzw. erfolgt ein Zu-bzw. Umbau. Die wichtigsten Vorhaben waren: Neugestaltung des Eingangsbereiches mit Aula, Dacheindeckung, Fassade, Fenster, Erweiterung des Bewegungsraumes, Sanitäranlagen und Garderoben uvm.

Im Sommer 2012 erfolgte die feierlicher Eröffnung unseren neuen Volksschule!