Anzeige des Todes:

Ein Todesfall in der Familie, im Verwandtenkreis gehört zu den traurigen Lebensereignissen. Nach einem Sterbefall sind eine Reihe von Behördenwegen erforderlich. Für die Beurkundung des Todes sind folgende Unterlagen beim Standesamt der Sterbeortgemeinde vorzulegen:

  • die Geburtsurkunde;
  • ggf. die Heiratsurkunde über die letzte Eheschließung oder die Partnerschaftsurkunde der letzten eingetragenen Partnerschaft, sofern eine Ehe, Vorehe, eingetragene Partnerschaft oder vorherige eingetragene Partnerschaft besteht; gegebenenfalls der Nachweis der Auflösung der Ehe oder der eingetragenen Partnerschaft;
  • Staatsbürgerschaftsnachweis;
  • der Nachweis des letzten Hauptwohnsitzes bei Wohnsitz im Ausland;
  • die Todesbestätigung, wenn der Tod nicht vom Leiter einer Krankenanstalt angezeigt worden ist.

Weitere Informationen:

Bei der Pensions- bzw. Sozialversicherungsanstalt kann eine Witwer-/Witwenpension bzw. eine Waisenpension beantragt werden. Kontaktadressen der Pensionsversicherungsanstalten finden Sie unter www.sozialversicherung.at.

Vom Sterbefall sind weiters zu benachrichtigen: Versicherungen, GIS, Kirchenbeitragsstelle, Vereinigungen (z.B. Gewerkschaft, Kammern, private Vereine), Geldinstitut, usw.. Beim Finanzamt, Lohnsteuerstelle, kann die Person, die für die Begräbniskosten aufgekommen ist, einen Antrag auf außergewöhnliche Belastung stellen, wenn diese im Nachlass keine Deckung finden.

 

Totenbeschau:

Für Sterbefälle in Wallern fallen für die Totenbeschau einmalig € 175,- für die Angehörigen an Kosten an.

Sterbeurkunde:

Für die Ausstellung einer Sterbeurkunde (unabhängig vom Sterbezeitpunkt des Verstorbenen) fallen folgende Kosten an:

Antrag mündlich/telefonisch:          gebührenfrei

Antrag schriftlich:                                  € 14,30 Bundesgebühren (im Falle einer E-Signatur € 8,60)

Ausstellung der Urkunde:                  € 9,30 (€ 7,20 Bundesgebühren und € 2,10 Verwaltungsabgabe)

 

Sterbeurkunde- Antrag auf Ausstellung 

Sterbeurkunde (international) - Antrag auf Ausstellung  (mehrsprachige Ausfertigung – grundsätzlich nur zu beantragen, wenn die Urkunde auch im Ausland benötigt wird)

Zum Thema Friedhof und Gräber finden Sie mehr unter folgendem Link: http://www.marktgemeinde-wallern-im-burgenland.at/verwaltung/gemeindeamt/gemeindeabgaben/

zuständige Mitarbeiter für Sterbefälle: VB Eva Peck, VB Kathrin Halbauer